Sie sind hier: Fritz Brändel  

FRITZ BRÄNDEL
 
4 Radierungen von Fritz Brändel Landschaftsmaler. Geb. 1869 in Thonberg - Leipzig. Schüler der Weimarer Akademie unter Th. Hagen. Lebte und arbeitete in München. Gest. 1930     
  "Gehöft mit Kiefer" - Radierung in Braun auf Karton. Plattengröße 12 x 16 cm. Nummer 25/11 und datiert 1899. Leicht stockfleckig.  
  "Gehöft hinter kahlen Bäumen" - Radierung auf dünnem Bütten. Plattengröße 17,5 x 14,5 cm, Blattgröße 26 x 21 cm. Weiße Ränder mit Plattenschmutz. Mit Bleistift monogrammiert F. B.  
  "Wolkenstimmung über dem Moor" - Radierung auf Karton. Plattengröße 33 x 18 cm. Papierbedingt gebräunt. Signiert in Bleistift.  
  "Weite Moorlandschaft" - Radierung auf Karton aufgewalzt. 27,5 x 22 cm. In der Platte monogrammiert F. B. und datiert 1909, dazu handsigniert in Bleistift. 
Beiligend: Ausführliche Besprechungen seiner Ausstellung von 1924 im Kunstverein Mannheim.  Die 4 Teile zusammen. 120.00 €  Bestellmöglichkeiten